Einsatz in der Therapie

Als ergänzendes Hilfsmittel für verschiedene Therapien/Wellnessanwendungen

In der Therapie, wie z.B. Physiotherapie, Osteopathie, Shiatsu, Dorn/Breuss usw. kommt der OSFLOW als Hilfsmittel zum Einsatz für einen schnelleren und nachhaltigen Therapieerfolg.

Die Patienten liegen vor der eigentlichen Therapie ein paar Minuten auf dem OSFLOW z.B. in Stufenlagerung. Die in wenigen Minuten erreichte Entspannung von Körper und dem „Inneren Zustand“ kann dann genutzt werden für einen effizienten Einstieg und Erfolg der eigentlichen Therapie.

Abschließend steht der Patient noch ein paar Minuten auf dem OSFLOW um den Therapieerfolg funktionell zu integrieren und bewusst abzuspeichern in seine Mitte.

Als Hilfsmittel/Werkzeug in der speziellen OSFLOW-Therapie

Bei der neuen und einzigartigen Therapieform, die Ihnen die Arbeit mit dem OSFLOW® bietet, liegt der Patient in verschiedenen Ausgangsstellungen auf der OSFLOW-Schwingungsplattform.

Die Schwingung des OSFLOW® fließt dabei spiralförmig durch die zu behandelnden Körperregionen. Die besondere Frequenz lädt die Muskulatur und die Faszien ein in ihre Wohlspannung.

Durch spezielle Griff- und Behandlungstechniken werden die Schwingungen an besonderen Punkten konzentriert. In Sekunden lösen sich Spannungen und „Verklebungen“ im Muskel- und Fasziengewebe völlig schmerzfrei, mit einem einzigartigen Wohlgefühl für den Behandelten.

Zum Ende jeder Behandlung wird das gewonnene Therapieresultat in die Funktionalität des Standes integriert und so ein besonders nachhaltiges Ergebnis erzeugt.

Im Stand auf dem OSFLOW® werden Gelenke und die Wirbelsäule zentriert und das Gefühl für die natürliche Mitte und Haltung verbessert.

Das besondere „Schwebegefühl“ nach einer OSFLOW-Therapie bei gleichzeitiger Klarheit des Geistes und Zentrierung ist einzigartig.

Lassen Sie sich gerne selbst durch eine Osflow-Therapie am eigenen Leib überzeugen.

In der Therapie wird der OSFLOW® bisher eingesetzt für:

  • effektiveres Arbeiten des Therapeuten in der manuellen Therapie, Osteopathie oder Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Dorn/Breuss, etc.
  • weniger Zeitaufwand
  • schmerzfreie Behandlungen
  • einzigartiges Faszientraining und Behandlungssystem
  • Erleichterung der Arbeit des Therapeuten durch die OSFLOW- Schwingung
X