Sommercamp Taiji/Qigong nach der Osflow-Methode

Sommercamp Taiji/Qigong nach der Osflow-Methode
von Montag den 31.07.- Sonntag den 06.08.2017

Im diesjährigen Sommercamp werden wir das spezielle Faszientraining nach der Osflow-Methode step by step erlernen und unmittelbar in die Bewegung und die Taiji-Form integrieren.

Das Besondere am Faszientraining nach der Osflow-Methode ist, dass wir lernen die Faszien für die Bewegung direkt anzusteuern und zwar UNABHÄNGIG von der Muskulatur!
Sie glauben das nicht? Lassen sie sich gerne von einem unserer Berater/Trainer eine praktische Kostprobe geben oder kontaktieren sie mich gerne direkt, wenn Sie dazu Fragen oder Anmerkungen haben.

Wenn Sie einmal diesen Bewegungsflow und die damit verbundene Leichtigkeit erlebt haben, wollen Sie sich nie wieder anders bewegen.

Es wird Ihnen am eigenen Leib bewusstwerden, warum Taiji in fortgeschrittenen Stadien als „Schwimmen in der Luft“ bezeichnet wird. Nur mit dem großen Unterschied, dass Sie das im Ansatz sofort erleben können.

Ein weiterer Vorteil ist, dass man nichts Fremdes oder Neues lernt, sondern sich nur erinnert wie man sich schon mal bewegt hat, nämlich als Kind. Das ist der Hauptgrund warum das so schnell geht.

Mit dem Unterschied jetzt, dass wir bewusst lernen die richtigen Strukturen zu spüren und anzusteuern. Sobald man einmal weiß wie es geht, ist es vor allem die Frage Ihrer Trainingsmotivation wie weit sie sich damit entwickeln.

Würden Sie 6-12 Monate jeden Tag auf diese Weise Ihr Fasziennetzwerk trainieren, würde sich die gesamte Architektur Ihres Bindegewebes (Faszien) im positivsten Sinne verändern.

Das Sommercamp ist für jeden offen, der sich gerne bewegt und offen für Neues ist. Voraussetzung im Taiji/Qigong gibt es keine.

Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung:
Jürgen Lütke-Wenning
Tel.: 09345/929747
luewe@osflow.com
www.osflow-methode.de

X
//]]>